Eschweiler - SBZ bedankt sich bei ehrenamtlichen Helfern mit einer Feier

SBZ bedankt sich bei ehrenamtlichen Helfern mit einer Feier

Letzte Aktualisierung:
10476764.jpg
Die Ehrenamtler des Senioren- und Betreuungszentrums erlebten einen schönen Abend am Blausteinsee.

Eschweiler. In zahlreichen Einrichtungen unterstützen sie den Alltag und helfen in vielen Bereichen: ehrenamtliche Helfer. Diesen freiwilligen Einsatz besonders zu würdigen, liegt den Verantwortlichen im Senioren- und Betreuungszentrum (SBZ) an der Johanna-Neuman-Straße am Herzen.

Nachdem viele Jahre lang ein besonderer Abend im SBZ stattfand, bei dem das Küchenteam und ein Mitarbeiterstab die Gäste verwöhnten, hatte man sich in diesem Jahr für einen Abend im Seehaus 53 am Blausteinsee entschieden. 41 Ehrenamtler genossen dort einen unvergesslichen Abend, zu dem sich Heimleiter Bernhard Müller mit einem Mitarbeiterstab persönlich um die Gäste kümmerte.

Musikalisch wurde der Abend vom Trio Da Musica begleitet. Bei einem gemeinsamen Abendessen dankte Bernhard Müller den Ehrenamtlern für die vielen Stunden freiwilligen Einsatzes, der in den verschiedenen Bereichen des Hauses zum Wohl der Senioren geleistet wird.

Neben diesem Dank hatte er aber auch mit Blumen und Sekt wieder an runde Jubiläen gedacht, denn viele der Ehrenamtler stellen bereits seit Jahren ihre Hilfe in den Dienst der älteren Menschen im SBZ. In seiner Rede betonte Bernhard Müller, wie wichtig alle Ehrenamtler in einer großen Senioreneinrichtung sind. Als besondere Geste erhielten die übrigen Gäste alle eine Rose, so dass niemand leer ausging an diesem Abend. Die runden Jubiläen:

In der Kapelle: 5 Jahre: Leni Breuer, Axel Laurs-Viehöfer, 10 Jahre: Alfred Keubgen, 15 Jahre: Maria Spies, Hans Peter Römer.

Seniorenwünsche: 10 Jahre: Dieter und Evelyne Leroy.

Gruppe Fleischhauer: 10 Jahre: Doris Dickmeis, Uschi Schiffmann, 15 Jahre: Beate Darius, 20 Jahre: Inge Waldmann, 25 Jahre: Elona Wolff.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert