Langerwehe - Runners steigen wieder aufs Rad

Runners steigen wieder aufs Rad

Letzte Aktualisierung:

Langerwehe. Der Lauf- und Walkingverein aus Langerwehe bietet bekanntlich auch eine Radgruppe an. Nachdem diese im Winter pausiert hat, geht es im April wieder los, und zwar am Dienstag, 14. April, um 18.30 Uhr.

Die Radfahrer treffen sich ab diesem Zeitpunkt immer dienstags um 18.30 Uhr an der Bushaltestelle „Auf´m Kutsch“ in Hamich. Die Gruppe wird die nähere und weitere Umgebung um den Eschweiler Stadtwald, die Laufenburg und die Wehebachtalsperre bis hinein in die Eifel erkunden und etwa ein bis eineinhalb Stunden unterwegs sein.

Gefahren wird dabei in stark profiliertem Gelände (!) überwiegend auf verkehrsarmen Straßen sowie Feld- und Waldwegen. Es werden Radwandertouren gefahren. Die Gruppe eignet sich daher nicht für Mountainbiker, die abseits der Wege fahren wollen, sowie für (Renn-)Radfahrer, die einen möglichst hohen Stundenschnitt erreichen wollen. Im Vordergrund soll der Spaß am Radeln in der Gruppe stehen.

Voraussetzung sind: körperliche Gesundheit, ein verkehrssicheres und geländegängiges Fahrrad mit Gangschaltung, das Tragen eines geprüften Fahrradhelms sowie Spaß am Radfahren und Lust, neue Leute und neue Wege kennen zu lernen.

Wer sich angesprochen fühlt und nähere Informationen wünscht, wendet sich bitte an die beiden Radbetreuer Adelheid Grünwald und Klaus Pavlik: Tel.: 0178/8661451, E-Mail: adelheid.gruenwald@hamich-runners.de und klaus.pavlik@hamich-runners.de. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.hamich-runners.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert