Eschweiler - Rund zwei Millionen Euro für Fahrbahn und Kanäle

Rund zwei Millionen Euro für Fahrbahn und Kanäle

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Stadt Eschweiler führt ab Montag, 20. Oktober, Tiefbauarbeiten in der Peter-Paul-Straße und der Parkstraße durch. In der Peter-Paul-Straße zwischen der Jülicher Straße und der Parkstraße stehen Erneuerungen des Kanals, der Straße und der Straßenbeleuchtung an.

Außerdem wird an den Versorgungsleitungen gearbeitet. Dies gilt analog für die Parkstraße zwischen Dürener Straße und Peter-Paul-Straße. In der nördlichen Parkstraße zwischen Peter-Paul-Straße und Gartenstraße wird lediglich der Kanal erneuert. Zudem findet hier eine Fahrbahnsanierung statt.

Die Baukosten betragen für den Kanalbau und die Fahrbahnsanierung rund 730.000 Euro und für den Straßenbau und die Beleuchtung werden weitere 1.230.000 Euro fällig. Die Maßnahme wird mit Mitteln des Bundes und des Landes gefördert.

Zur Durchführung der Arbeiten sind Straßensperrungen erforderlich, entsprechende Umleitungsstrecken werden eingerichtet. Der Anliegerverkehr wird so weit wie möglich aufrechterhalten. Die betroffenen Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Behinderungen und Unannehmlichkeiten gebeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert