Rund um Eschweiler: ESG erwartet 400 Teilnehmer

Letzte Aktualisierung:
rad
Am Samstag, 20. August, kann man sich zur 23. Radtourenfahrt „Rund um Eschweiler” in den Sattel schwingen und in die Pedale treten. Foto: I. Röhseler

Eschweiler. Das Radsportwochenende der Eschweiler SG Radsport steht an: Am Samstag, 20. August, kann man sich zur 23. Radtourenfahrt „Rund um Eschweiler” in den Sattel schwingen und in die Pedale treten.

Zu diesem Radsporterlebnis erwartet der Verein etwa 400 Teilnehmer.

Ab 9 Uhr gibt es ein Frühstück für die Teilnehmer und dann kann es auch schon losgehen. Gegen ein Startgeld von 5 Euro (bzw.3 Euro für BDR-Mitglieder) stehen den Radfahrern vier ausgeschilderte Strecken über 25 45, 75, 115 Kilometer einschließlich Verpflegung zur Verfügung. Eine Auswahl an Strecken also, die sowohl dem Trimmfahrer als auch dem sportlich ambitionierten Radfahrer gerecht wird.

Starten kann man in der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr an der Realschule Patternhof. Für das leibliche Wohl hat der Verein sowohl auf der Strecke als auch am Start und Ziel bestens gesorgt.

„Vielleicht kommt man bei Gesprächen auf den Geschmack und steigt im nächsten Jahr ebenfalls aufs Rad”, hofft Heinz-Josef Meuthen auf neue Teilnehmer.

Die Ausschreibung und weitere Informationen kann man im Internet unter http://www.esg-radsport.de sehen oder bei H. J. Meuthen, Tel: 02403-53331 erfragen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert