Eschweiler - Roland Kaisers Urlaubsfreunde sind seit 60 Jahren verheiratet

Roland Kaisers Urlaubsfreunde sind seit 60 Jahren verheiratet

Von: mic
Letzte Aktualisierung:
basler-diamant2_
Ursula und Helmut Basler wohnen seit 1956 in der Konkordiasiedlung. Morgen feiern sie Diamanthochzeit. Foto: Michael Cremer

Eschweiler. Die vielen Fotos an der Wand, die die Kinder, Enkel und Urenkel zeigen, drücken die innige Verbundenheit zur Familie aus. Ursula und Helmut Basler kamen nach dem Krieg nach Eschweiler und haben hier ihre neue Heimat gefunden. Am 10. Juni sind sie 60 Jahre verheiratet und feiern Diamantene Hochzeit.

Helmut Basler stammt aus Neurode in Niederschlesien, wo er am 29. Juni 1924 das Licht der Welt erblickte. Aus der Kriegsgefangenschaft nach Chemnitz entlassen, kam er im Dezember 1948 nach Hastenrath, wo bereits ein Schwager mit der Familie wohnte. Der gelernte Betriebsschlosser hatte Glück und fand eine Anstellung bei der Firma Neuman. Dem Unternehmen blieb er bis zu seiner Pensionierung treu.

Auch Ursula Tiedemann, am 3. August 1931 in der Nähe von Angerapp in Ostpreußen geboren, verschlug es nach Krieg und Evakuierung nach Hastenrath, wo sie in der Bäckerei Pütz Arbeit fand. 1949 lernten sich beide beim Tanz im Saal Bingen kennen. Am 10. Juni 1950 gaben sie sich vor dem Standesbeamten das Ja-Wort und traten noch am selben Tag in St. Wendelinus vor den Traualtar.

Im gleichen Jahr kam ihre Tochter Ursula zur Welt, 1956 folgte Günter, 1959 Klaus und 1962 schließlich Petra. Ursula und Helmut Basler haben ein inniges Verhältnis zu ihren vier Kindern, die ihnen acht Enkel und vier Urenkel schenkten, auf die sie sehr stolz sind.

Im Jahr 1956 zogen die Baslers von Hastenrath zur Konkordiasiedlung, wo sie sich noch heute wohlfühlen. Die viele Arbeit und die Tatsache, dass beide immer für ihre Kinder da waren, ließen dennoch Zeit für einige Leidenschaften. So ist Helmut Basler gerne Motorrad gefahren (eine „Panther”), hat fotografiert und Modellflugzeuge gebaut, die er mittels Fernsteuerung durch die Lüfte schweben ließ - auch sehr zur Freude der Kinder. Helmut Basler war leidenschaftlicher Angler und gehörte unter anderem der Angler-Interessengemeinschaft Lucherberger See an.

Und da waren da noch die vielen Urlaube auf Sylt, mit denen die Baslers vor allem einen Namen verbinden: Roland Kaiser. Der Schlagersänger - Ursula Basler ist wohl sein größter Fan - wohnte direkt nebenan. Man duzt sich und man mag sich. „Roland ist ein sehr sympathischer Mensch”, weiß Ursula Basler, die quasi jedes erreichbare Konzert von ihm gesehen hat.

Den Festtag begehen Ursula und Helmut Basler bewusst im kleinen Kreis und ruhig. Ihre Kinder haben die Eltern zum Essen eingeladen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert