Rockige Stimme und Bass-Soli

Letzte Aktualisierung:
5456755.jpg
Sie haben sich dem Rock‘n‘Roll verschrieben: Die Band „Lost & Found“ um Sängerin Carlotta Binkowski spielt auf der Seebühne am w

Eschweiler. Gerade mal zwei Jahre ist sie alt, die Band „Lost&Found“. Sängerin Carlotta Binkowski, Gitarrist Max Kück, Bassist Jan Kück und Schlagzeuger Leon Klein sind alle zwischen 15 und 17 Jahre alt und haben sich dem Rock‘n‘Roll verschrieben. Mit Carlottas rockiger, gefühlvoller Stimme und gelungenen Gitarren-, Bass- und Schlagzeugsoli haben sie schon so manche Herzen erobert.

Jüngst trat die Formation zum Tanz in den Mai im Restaurant „Auszeit“ auf. Das Programm setzte sich zusammen aus Arrangements neuerer Songs wie „Dani California“ von den Red Hot Chili Peppers, „Use Somebody“ von Kings Of Leon und älteren Songs wie „TNT“ von ACDC und „Smells Like Teen Spirit“ von Nirvana, sowie dem eigenen Song „Real Friends“.

Schon am Sonntag, 5. Mai, sind „Lost & Found“ um 16 Uhr auf der Seebühne am Blausteinsee zu sehen und hören. Dort spielen sie eine knappe Stunde. Anlass ist der dort stattfindende Familientag.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert