Rennradrunde mit der ESG und Karsten Vogel

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Der ESG-Radsport-Verein möchte eine alte Tradition des Vereins wieder aufleben lassen: gemeinsame Trainingsfahrten von Rennradfahrern am Mittwochabend.

Jeweils mittwochs um 18 Uhr ist der Parkplatz in Dürwiß neben dem Kreisverkehr auf der L238, an der Ecke zwischen der Zufahrt zum Blausteinsee und dem Abzweig zum Freibad, Treffpunkt.

Das Training ist auf etwa zwei Stunden angelegt und wird durch flaches bis leicht hügeliges Gelände führen. Geplant ist, immer die gleiche Runde zu fahren. Wenn die Streckenführung dann allen bekannt ist, wird es den Teilnehmern möglich sein, bei Bedarf auch später unterwegs zur Gruppe zu stoßen und die Runde gemeinsam zu Ende zu fahren.

Das Trainingsangebot richtet sich sowohl an die Vereinsmitglieder als auch an alle sonstigen Rennradler, die Interesse an gemeinsamen Ausfahrten haben. Es können auch unterschiedlich starke Gruppen gebildet werden, so dass keiner über- oder unterfordert wird. Begleitet wird das Training von Karsten Vogel, dem ehemaligen Amateur- und Profi-Rennfahrer und jetzigen Jugendwart des Vereins.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert