Reichlich Tore beim Blausteinseecup

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Neu-Lohn. Reichlich Tore gab es in den ersten Partien des Blausteinseecups.

Wenau gewann 6:0 gegen Donnerberg und Langerwehe mit 8:2 gegen Rhenania Eschweiler. Die beiden Teams treffen im Viertelfinale am Montag ab 19 Uhr aufeinander. Hier die Torschützen. Wenau – Donnerberg 6:9 (1:0): 1:0, 4:0 Sven Biermann (5., 62.), 2:0 Jan-Niklas Poth (51.), 3:0, 5:0, 6:0 Dardan Bajri (56., 82., 87.). Langerwehe – Rhenania Eschweiler 8:2 (6:0): 1:0 Christoph Jesussek (3.), 2:0, 3:0 Sascha Schoenen (8., 18.), 4:0, 5:0 Sven Liedtke (23., 35.), 6:0 Eigentor (44.), 6:1 Tobias Wirtz (50.), 7:1 Martin Kroll (80.), 8:1 Abdelmajid El Jaarani (85.), 8:2 Pascal Cremer (88.).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert