Rechtspopulismus: Herausforderung für die Kirche

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. „Rechtspopulismus – eine Herausforderung für Kirche und Gesellschaft“ ist das nächste Forum des Arbeitskreises „Gott und die Welt“ überschrieben.

Es findet am Donnerstag, 7. September, 19.30 Uhr, im Kinder- und Jugendzentrum St. Peter und Paul statt.

Und darum geht es: Am 24. September findet die nächste Wahl zum Deutschen Bundestag statt, bei der sich zahlreiche Parteien und Kandidaten um Mandate bemühen. Nach den bisherigen Prognosen haben auch rechtspopulistische Bewegungen die Chance, im 19. Deutschen Bundestag vertreten zu sein.

„Da wir als katholische Christen das Recht und die moralische Verpflichtung haben, politische Angelegenheiten einer kritischen Kontrolle zu unterziehen, veranstaltet der Arbeitskreis ‚Gott und die Welt‘ einen Vortragsabend zum Thema“, so der Veranstalter. Als Referent wurde der bekannte Journalist Dr. Andres Püttmann aus Bonn eingeladen, der ein intimer Kenner der „rechten Szene“ in Deutschland ist.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert