Raubüberfall auf Ehepaar: Schnelle Festnahme

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Handschellen Festnahme Festgenommen Polizei Symbol Symbolbild: Boris Roessler/dpa
In der Wohnung des 19-Jährigen klickten am Sonntagabend die Handschellen. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa

Eschweiler. Schneller Fahndungserfolg: Nur rund 24 Stunden nach der Tat konnte die Polizei einen jungen Mann festnehmen, der vermutlich am Samstagabend in Eschweiler ein Ehepaar überfallen hatte.

Nachdem mehrere Medien über den Fall berichtet hatten und aus der Bevölkerung Hinweise auf den Täter eingingen, kamen die Ermittler dem Mann schnell auf die Spur. Es handelte sich um einen 23-Jährigen aus Eschweiler, der schon mehrmals derartige Überfälle begangen hat. Er hatte dem Ehepaar gegen 21 Uhr auf der Dürener Straße aufgelauert, mit einer Waffe gedroht und war mit dem Bargeld seiner Opfer geflüchtet.

Nachdem am Sonntag ein Richter einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohung des jungen Mannes erlassen hatte, durchsuchten die Beamten gegen 21.45 Uhr seine Wohnung und nahmen ihn fest. In den Räumen fanden sie einen Teil des Raubgutes sowie die Tatwaffe. Der Mann, gegen den noch ein Haftbefehl wegen Diebstahls aussteht, soll am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert