Aachen/Herzogenrath - Raub, schwerer Diebstahl, Drogen: Bundespolizei geht Straftäter ins Netz

Raub, schwerer Diebstahl, Drogen: Bundespolizei geht Straftäter ins Netz

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen/Herzogenrath. Raub, schwerer Diebstahl, Drogen: In Herzogenrath ist ein 27-jähriger Straftäter der Bundespolizei ins Netz gegangen.

Neben einer Gesamtfreiheitsstrafe von 705 Tagen muss er sich noch wegen drei weiterer Delikte vor der Justiz verantworten.

Darüber hinaus konnte die Bundespolizei sieben weitere Fahndungserfolge verzeichnen. In nationalen und internationalen Fahndungsersuchen wurden Personen vorläufig festgenommen, die nicht mehr nach Deutschland einreisen durften.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert