PUR rockt den Eschweiler Marktplatz

Von: rpm
Letzte Aktualisierung:
pur
Das Experiment ist rundum gelungen: Zum ersten Mal erlebte Eschweilers Marktplatz - nach ungezählten hochkarätigen Gratiskonzerten im Rahmen von Music Festivals - ein Top-Musikereignis, das nur Inhabern von Eintrittskarten zugänglich war.

Eschweiler. Das Experiment ist rundum gelungen: Zum ersten Mal erlebte Eschweilers Marktplatz - nach ungezählten hochkarätigen Gratiskonzerten im Rahmen von Music Festivals - ein Top-Musikereignis, das nur Inhabern von Eintrittskarten zugänglich war.

Und das waren in diesem Fall an die 4000. Aus Nah und Fern angereiste Fans erlebten für ihr Eintrittsgeld eine Kultband, die sich zweieinhalb Stunden lang in Höchstform präsentierte.

Dass das Konzert nicht nur dem dauerklatschenden Partypublikum, sondern auch der Band selbst eine Menge Spaß machte, das war Hartmut Engler und seinen Jungs von „PUR” deutlich anzumerken. Neben ihren längst zu Klassikern gewordenen Hits - von Lena bis zum Abenteuerland - hatte die Band auch etliches Neues im Gepäck. Als Vorgruppe hatte „Luxuslärm” ihr Können unter Beweis gestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert