Punk am Pool, made in London

Letzte Aktualisierung:
Alte Garde mit jahrzehntelange
Alte Garde mit jahrzehntelanger Festivalerfahrung: The Nix um „Kultrocker” Pöppi (links) sind auch beim neuen „Rock am Pool” dabei.

Eschweiler. Am Samstag, 3. September, veranstaltet die Mobile Jugendarbeit des Jugendamtes der Stadt Eschweiler mit Unterstützung von fast 40 jungen Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern, nach zehn Jahren Pause das vor allem in den neunziger Jahren bei jung und alt beliebte Rockmusikfestival „Rock am Pool - reloaded -” im Dürwisser Freibad.

Insgesamt werden an diesem Tag ab 17 Uhr fünf Bands den Besuchern des Festivals mächtig einheizen.

Neben zwei lokalen Bands aus Eschweiler, „The Nix” (mit Eschweilers Kultrocker Pöppi) und der Jugendband „Surrounding”, die beim EMF - Eschweiler Music Festival - 2011 erst ihren zweiten Live-Auftritt hatten, wird das Festival international besetzt durch die Punkrockband „The Dissociates” aus London.

Die Band gründete sich 2008 mitten in London und ist schon zum zweiten Mal auf Deutschlandtour. Durch die befreundete Band „Longing For Tomorrow aus Aachen entstand der Kontakt zu der Mobilen Jugendarbeit aus Eschweiler. Nach ein paar Telefonaten war die Zusage perfekt. Die Jungs bieten Punkrock der alten Schule und sind inspiriert durch Bands wie Fugazi, Husker Du, Buzzcocks und die Bad Brains.

Ihr Versprechen an „Rock am Pool reloaded”: den Besuchern des Festivals eine energiegeladene, mitreißende Liveshow zu garantieren.

Zwei überregionale Bands komplettieren das Festival im Dürwisser Freibad: „Longing For Tomorrow” aus Aachen, die beispielsweise auch schon durch Brasilien tourten, und die aus Köln stammende Red Hot Chili Peppers-Tributeband namens „Psycho Sexy”. Hierauf darf man sich besonders freuen, denn diese Band wirkt bei ihren Auftritten oft besser als das Original!

Und man darf gespannt sein, ob auch Stücke des gerade erst neu erschienenen „Peppers”-Album „Im With You” schon live in Dürwiß unters Volk gebracht werden.

Vorverkaufsstellen für das traditionsreiche Freibad-Festival sind in Eschweiler das Ticket-Center am Markt und die Musikkneipe „Kleiner Gürzenich” in der Schnellengasse. Tickets für das Festival können auch Online unter www.mobija.de bestellt werden. Karten kosten im Vorverkauf 7 Euro, an der Abendkasse 9 Euro; für Schüler/innen: VVK 5 Euro, AK 6,50 Euro (jeweils inklusive Poolbenutzung).

Die Schirmherrschaft bei „Rock am Pool - reloaded” übernimmt der Kulturmanager der Stadt Eschweiler und EMF-Günder Max Krieger. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Förderverein „Mobile Jugendarbeit Eschweiler e.V.” zu Gute.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert