Eschweiler - Polizisten, Professoren, Ärzte & Co. informieren über ihre Berufe

Polizisten, Professoren, Ärzte & Co. informieren über ihre Berufe

Letzte Aktualisierung:
9809571.jpg
Welcher Beruf darf‘s denn sein? Schüler des Städtischen Gymnasiums erhielten von Mitgliedern des Rotarier-Clubs viele Informationen rund um verschiedene Berufe.

Eschweiler. Die richtige Berufswahl ist eine Entscheidung, die das gesamte Leben beeinflusst. Viele Jugendliche stehen früher oder später vor dieser wichtigen Entscheidung. Die Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 des Städtischen Gymnasiums erlebten in diesem Zusammenhang jetzt einen ganz besonderen Höhepunkt.

Einen ganzen Abend lang hatten sie die Möglichkeit, innerhalb von eineinhalb Stunden mit jeweils zwei Mitgliedern ihrer Wahl des Rotarier-Clubs zu sprechen.

Ergiebige Gespräche

Die Veranstaltung, die bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil der Berufsvorbereitung am Städtischen Gymnasium ist, wurde auch in diesem Jahr wiederum von einer Reihe erfahrener Personen aus unterschiedlichen Fachgebieten unterstützt.

Insgesamt 23 Frauen und Männer hatten sich für ergiebige Gespräche an diesem Abend zur Verfügung gestellt. Die Gäste waren unter anderem Doktoren und Professoren des Maschinenbaus, der Biotechnologie und der Medizin, sowie einige hoch angesehene Juristen.

Für jeden etwas dabei

Auch konnten sich die Schüler über das Berufswesen des Journalisten, des Polizisten oder des Wirtschaftsingenieurs und zahlreicher anderer Berufe informieren. Für jeden Schüler war etwas Interessantes dabei, und jeder einzelne konnte die Fragen stellen, die er schon immer einmal stellen wollte, als er sich Gedanken um seine Zukunft machte. Natürlich hatten die Experten viele spannende Informationen im Gepäck. Informationen aus erster Hand sozusagen.

Wissbegierige Schüler

Die Mitglieder des Clubs hatten in vielen Fällen auch Anschauungsmaterial mitgebracht, berichteten so ausführlich wie es in dem vorgegeben Zeitrahmen möglich war, von ihren Werdegängen und ihren Erfahrungen und stellten sich geduldig jeder Frage der wissbegierigen Schüler.

Große Bedeutung

In seiner Ansprache zu Beginn der Veranstaltung drückte Schulleiter Winfried Grunewald seinen Dank für die Anwesenheit und Lehrbereitschaft der Clubmitglieder aus. Es wurde deutlich, dass das Engagement der Rotarier von großer Bedeutung bei der Berufsentscheidung von Schülern sein kann.

Ein voller Erfolg

So war der Besuch des Rotarier- Clubs beim Städtischen Gymnasium Eschweiler wieder einmal ein voller Erfolg, denn er stieß vor allem bei den Jugendlichen auf auffallend hohe Zustimmung. Eine Fortsetzung folgt bestimmt...

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert