Eschweiler - Polizei nimmt sechs Schrottdiebe fest

Polizei nimmt sechs Schrottdiebe fest

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Polizei hat am Sonntagabend mehrere Schrottdiebe auf frischer Tat festgenommen.

Gleich vier Männern legten die Beamten auf dem Gelände eines Schrottverwerters auf der Jülicher Straße die Handschellen an. Zwei Diebe wurden wenig später im Rahmen der Fahndung gefasst. Die Männer, zwischen 16 und 47 Jahre alt, sind allesamt aus Eschweiler.

Auf dem ehemaligen Fuchs-Gelände lagern zwischenzeitlich hunderte Schrottautos, die auf ihre Abwrackung warten. Da zum wiederholten Male auf dem Gelände gestohlen wurde, hatte der Pächter eine Wachmannschaft angeheuert. Die schlug nun am Sonntagabend Alarm. Mehrere Polizeiwagen umstellten das Gelände. Der Rest war dann Routine.

Einen Haufen Schrott hatten die Täter bereits zum Abtransport bereit gelegt, als die Polizei eintraf. In der Wohnung eines Täters fanden die Ermittler jede Menge Diebesgut, alles Schrottteile. Offenbar stammen die aus anderen Diebstählen.

Derzeit wird geprüft, wieviele Diebstähle die Polizei ihnen nachweisen kann.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert