P&R-Anlage in Weisweiler wird gebaut

Von: pan
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. In den nächsten Monaten werden weiter Bagger und Baumaschinen das Stadtbild prägen.

Die Zeit drängt vor allem im Osten. Dort soll die neue P&R-Anlage an der Euregiobahn in Betrieb genommen werden, wenn der Anschluss an den Bahnhof Langerwehe erfolgt.

Es sei Eile geboten, meinte Stadtplaner Dr. Bernd Hartlich. In den nächsten Tagen sollen die Kommunalpolitiker in einer dringlichen Entscheidungen die Weichen für den Bau stellen. Die Haltestelle wurde bereits verlegt.

Moltkestraße: Start im Juni

Im Juni sollen die Arbeiten an der Moltkestraße beginnen. Das Presbyterium der Evangelischen Gemeinde hat die Zustimmung der überarbeiteten Pläne gegeben. Die Ausschreibungsverfahren beginnen noch vor Ostern. Zunächst wird der Kanal in der Moltkestraße saniert, anschließend rücken die Arbeiter weiter vor in die Marienstraße.

Auf das nächste Jahr verschoben wurde hingegen die Sanierung der Aachener Straße. Dort sind noch viele Abstimmungen zu treffen, zudem müssen die zahlreichen Wünsche der Anwohner eingearbeitet werden. Die Stadt will die Sanierung allerdings starten, bevor die Straße herabgestuft wird, um sich Geld vom Bund zu sichern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert