Eschweiler - Orkantief „Andrea” verhält sich eher zurückhaltend

Orkantief „Andrea” verhält sich eher zurückhaltend

Von: ag
Letzte Aktualisierung:
Gleich an vier Stellen musste
Gleich an vier Stellen musste die Feuerwehr umgekippte Bäume von Straßen entfernen, so heftig wie hier in der benachbarten Atsch war es aber nicht. Foto: Heike Eisenmenger

Eschweiler. Das Orkantief „Andrea” hat in Eschweiler weniger Schaden angerichtet als erwartet. Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verlief ruhig für die Eschweiler Feuerwehr. Zu den ersten wetterbedingten Einsätzen musste sie erst am Morgen ausrücken.

Zwischen 9 und 10 Uhr wurde die Feuerwehr zu vier Sturmeinsätzen gerufen. In drei Fällen waren Bäume auf Straßen gekippt. In dem anderen Fall drohte die Blechabdeckung eines Daches auf die Fahrbahn zu stürzen. Die Feuerwehr entfernte daraufhin die Abdeckung mit Hilfe der Drehleiter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert