Organist Erwin Martinett feiert musikalisches Jubiläum

Letzte Aktualisierung:
6008440.jpg
Pfarrer Josef Wienand (rechts) gratulierte Erwin Martinett zum goldenen Dienstjubiläum

Eschweiler-Neu-Lohn. „Ein Gottesdienst ohne musikalische Begleitung ist nicht gut denkbar!“ Mit diesen Worten traf Pfarrer Josef Wienand beim Gottesdienst anlässlich des goldenen Dienstjubiläums von Organist Erwin Martinett in der Pfarrkirche St. Silvester Neu-Lohn den sprichwörtlichen Nagel auf den Kopf.

Ein halbes Jahrhundert lang hat Erwin Martinett nun unzählige Gottesdienste in der Region auf der Orgel musikalisch begleitet, und dies bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2000 eigentlich nur nebenberuflich.

Am 16. Juni 1963 hatte er in der damaligen Filialkirche St. Josef Fronhoven seinen Dienst als Organist aufgenommen, hauptberuflich war er nach seiner Schlosserlehre bei der Rheinbraun im Fahrdienst tätig. Obwohl er seit 1998 in Inden-Altdorf Organist ist, liegen seine Wurzeln doch im Kirchspiel. Und so kam es, dass Erwin Martinett nun sein goldenes Dienstjubiläum in Neu-Lohn feierte.

Schöne und traurige Messen

In der von Pfarrer Josef Wienand und Pfarrer Joachim Plattenteich gemeinsam zelebrierten Messe, bei der auch der Kirchenchor St. Severin Weisweiler sang, erinnerte sich Pfarrer Wienand an einige schöne aber auch traurige Messen, die der 67-jährige Martinett auf der Orgel begleitet hat. Umso mehr dankte Josef Wienand Erwin Martinett für seinen unermüdlichen Einsatz über die Jahre.

Der Dank des Jubilars selbst galt seiner Familie, besonders seiner Frau, denn „allein schafft man so eine Aufgabe nicht“. Beim anschließenden Empfang im Pfarrheim St. Silvester feierte Erwin Martinett sein Jubiläum gemeinsam mit zahlreichen Freunden und Wegbegleitern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert