Nothberger Sebastianus-Schützen gewinnen Vergleichswettkampf

Letzte Aktualisierung:
7244365.jpg
Die Nothberger St.-Sebastianus-Schützen haben den Vergleichswettkampf auf dem Schießstand der St.-Blasius-Schützenbruderschaft Kinzweiler für sich entschieden.

Kinzweiler. Auf dem Schießstand der St.-Blasius-Schützenbruderschaft Kinzweiler fand das Schießen um den Bezirkswanderpokal der Altersklasse statt. Der Bezirksvorstand, an der Spitze der Bezirksbundesmeister Dieter Woche, hatte alle Schützen ab 45 Jahren und alle Schützinnen ab 40 Jahren zum Bezirksvergleichswettkampf eingeladen.

Der Bezirksschießmeister Rolf Krause war mit seinem Team Thomas Schnabel, Therese Woche und Lothar Müßgens für den technischen Ablauf verantwortlich.

Acht Mannschaften folgten der Einladung. Jeweils vier Schützen und Schützinnen bildeten eine Mannschaft. Hier die Abschlusstabelle: 1. St. Sebastianus Nothberg; 2. St. Blasius Kinzweiler 2; 3. St. Hubertus Bergrath 3; 4. St. Sebastianus Nothberg 2; 5. St. Blasius Kinzweiler 1; 6. St. Sebastianus Nothberg 3; 7. St. Sebastianus Eschweiler-Mitte; 8. St. Hubertus Bergrath 2; 9. St. Rochus Röthgen; 10. St. Longinus Eschweiler-Ost.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert