Eschweiler - Neuregelung für den Mieterstrom ist in Kraft getreten

Neuregelung für den Mieterstrom ist in Kraft getreten

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Seit dem 25. Juli ist die Neuregelung für den Mieterstrom in Kraft. Damit sollen Vermieter gefördert werden, die Solaranlagen auf ihrem Mietshaus installieren und den Strom an die Mieter verkaufen.

Die Vermieter bekommen – je nach Größe der Anlage – einen Zuschlag von 3,8 bis 2,2 Cent pro Kilowattstunde – zusätzlich zum Erlös aus dem Stromverkauf an die Mieter. Verbrauchen die Mieter den Strom nicht vollständig, wird der Überschuss ins Stromnetz eingespeist. Der Vermieter erhält dafür wie bisher die Einspeisevergütung nach dem Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG).

„Will ein Vermieter die Mieter mit Strom versorgen, muss er dazu einen Mieterstromvertrag mit ihnen abschließen“, erklärt Hans Graaf. Der Vorsitzende von Haus & Grund Eschweiler meint: „Das ist potenziell eine interessante Einnahmequelle für Vermieter. Sie können den Strom günstig anbieten, weil er nicht durchs Stromnetz fließt.“ Netzentgelte, Konzessionsabgaben, Umlagen und Stromsteuer fallen daher nicht an.

Allerdings gibt es auch Risiken für den Eigentümer. „Der Mieter kann seinen Stromanbieter weiterhin frei wählen und mit den üblichen drei Monaten Kündigungsfrist wechseln“, gibt er zu bedenken.

Der Vorsitzende von Haus & Grund Eschweiler stellt fest: „Ein Mieterstromvertrag kann auch nicht mit einem Mietvertrag gekoppelt werden.“ Die Vertragslaufzeit für einen Mieterstromvertrag darf maximal ein Jahr betragen, stillschweigende Verlängerungen sind nicht möglich. „Wer in eine Solaranlage für sein Mietshaus investiert, hat also keine Garantie, dass die Mieter ihm den Strom auch auf lange Sicht abnehmen“, stellt Graaf fest.

Außerdem wichtig: Der Strompreis für Mieterstrom ist gedeckelt. Maximal 90 Prozent des örtlichen Grundversorgertarifs darf ein Vermieter für den Strom verlangen. „Eigentümer sollten sich daher gut überlegen, ob sich Mieterstrom für sie wirklich rechnet“. Wer mit dem Gedanken spielt, findet Hilfe und Rat beim Verein Haus & Grund Eschweiler.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert