Eschweiler - Neuer Kanal, neue Fahrbahn: Arbeiten in der Gartenstraße und Preyerstraße im Dezember

Whatsapp Freisteller

Neuer Kanal, neue Fahrbahn: Arbeiten in der Gartenstraße und Preyerstraße im Dezember

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die WBE - Wirtschaftsbetriebe Eschweiler GmbH führt im Auftrag der Stadt Eschweiler in der Gartenstraße sowie in der Preyerstraße die Erneuerung von rund 540 lfdm. Schmutzwasserkanal sowie anschließend die Fahrbahnsanierung auf einer Fläche von etwa 4100 m² durch.

Die Kanal- und Straßensanierung, in die die Stadt Eschweiler rund 1,1 Millionen Euro investiert, wird von Dezember 2013 bis einschließlich Juni 2014 dauern. Zunächst wird - beginnend am 02. Dezember 2013 - in der Gartenstraße, auf dem Streckenabschnitt zwischen Königsberger Straße und Preyerstraße, der Abwasserkanal erneuert. Den Kanalarbeiten folgt die Sanierung des Fahrbahnbelags.

In der Preyerstraße wird die vorhandene Kanalisation, von kurz unterhalb der Einmündung Peter-Liesen-Straße bis zur Gartenstraße, durch einen Stauraumkanal ersetzt. Anschließend wird die Fahrbahn über die gesamte Fahrbahnbreite neu hergestellt. Auf dem Teilstück der Preyerstraße zwischen Gartenstraße und der Straße Dreiers Gärten erfolgt lediglich eine Kanalerneuerung, die Sanierung der Fahrbahn ist dort nicht erforderlich. Im Rahmen der Baumaßnahme ist in Teilbereichen auch die Verlegung von Versorgungsleitungen durch die Regionetz GmbH vorgesehen.

Während der Arbeiten werden die jeweiligen Baufelder für den Kraftfahrzeugverkehr komplett gesperrt, der Anliegerverkehr vor und hinter den Baustellenbereichen wird nach Möglichkeit aufrechterhalten. Die fußläufige Erreichbarkeit der Schulgebäude, des Kindergartens, etc. ist über die vorhandenen Gehwege gewährleistet.

Der Busverkehr (ÖPNV-Linie 52) wird während der Arbeiten in der Gartenstraße über die Königsberger Straße und die Preyerstraße umgeleitet. Bei den anschließenden Arbeiten in der Preyerstraße und im Kreuzungsbereich Gartenstraße/Preyerstraße erfolgt die Umleitung des Linienbusses über die Straße Dreiers Gärten in Richtung Friedensstraße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert