Neuer Baumarkt eröffnet an der Dürener Straße

Von: tob
Letzte Aktualisierung:
14140841.jpg
Auch eine neue Kreuzung mit Ampel gehörte zu den Bauplänen an der Dürener Straße. Foto: Tobias Röber

Eschweiler-Ost. Der neue Baumarkt an der Dürener Straße (Adresse: Kölner Straße 1) wird am Montag offiziell eröffnet. Nach rund acht Monaten Bauzeit konnten bereits am Sonntag Anwohner und weitere geladene Gäste den Markt begutachten, nun nimmt er offiziell seinen Betrieb auf.

Und das fast genau 25 Jahre, nachdem der Obi-Markt an der Wasserwiese eröffnet wurde. Am 5. März 1992 war das. Wie Vertriebsleiter Christoph Claas erklärt, ist der Markt in Eschweiler, der sich auf eine Fläche von rund 10.000 Quadratmetern erstreckt, erst der vierte dieser Art – weitere gibt‘s bislang in Köln, Düsseldorf und München.

Claas und seine Kollegen loben die gute Zusammenarbeit mit der Stadt, die das Umzugsvorhaben jederzeit sehr gut unterstützt habe. Von der ersten Planung bis zur Fertigstellung seien nicht einmal zwei Jahre vergangen. Claas zeigt sich froh, dass der Umzug auf dieses „Filetstück“ realisiert werden konnte.

Auch mit den Nachbarn sei man stets in engem Austausch gewesen. So wird der 25 Meter hohe Pylon – in Absprache mit den Anwohnern - bis 20.30 Uhr beleuchtet. Nun muss „nur“ noch ein neuer Nutzer für das jetzt verwaiste etwa 9000 Quadratmeter große einstige Areal der Baumarktkette gefunden werden...

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert