Eschweiler - Neue Bestwerte für die jungen LSG‘ler

Neue Bestwerte für die jungen LSG‘ler

Letzte Aktualisierung:
14153981.jpg
Felix Wittmann (rechts) und Dennis Kleinen waren bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften am Start.

Eschweiler. Zum Abschluss der Hallensaison fanden am vorigen Wochenende die Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf statt. Die Farben der LSG Eschweiler vertraten Felix Wittmann (M15) und Dennis Kleinen (M14). Im Hochsprung gelang es Felix mit der übersprungenen Höhe von 1,69 Meter die Bronzemedaille zu erringen.

Im Kugelstoßen wurde er Neunter mit der Weite von 11,74 Meter. Dies bedeutete eine Steigerung seiner bisherigen Bestweite um einen halben Meter.

Dennis startete im jüngeren Jahrgang und erzielte bei seinen drei Einzelstarts jeweils persönliche Bestleistungen. Seine beste Platzierung war Rang vier im Kugelstoßen mit 10,74 Meter. Auf dem 6. Platz landete er im Weitsprung. Erstmals musste er beim Weitsprung nicht mehr aus der Sprungzone, sondern vom Brett abspringen. Bei allen drei Versuchen im Vorkampf gelang ihm dies.

Er übertraf immer seine bisherige Bestmarke und bei seinem weitesten Sprung landete er bei 5,17 Meter. Dies brachte im Rang sechs ein. Im Sprintfinale über 60 Meter lief er dann in 7,99 Sekunden erstmals unter acht Sekunden. Als Mitglied der 4x200-Meter-Staffel der neugegründeten Startgemeinschaft Nordkreis Aachen trug er mit bei zum 9. Platz der erstmals laufenden Staffel. Die Startgemeinschaft wird von den Vereinen DJK Jung Siegfried Herzogenrath, Germania Dürwiß und der LSG Eschweiler gebildet.

Auch die jüngsten LSG‘ler hatten Grund zur Freude. Nach dem letzten Lauf des Schüler-Waldlauf-Cups konnte sich Felix Niessen als Gesamtsieger der M9 mit drei Siegen in vier Läufen den Siegerpokal sichern. In der Gesamtwertung konnten sich auch Tobias Landvogt (M13) und Fabian Landvogt (M12) einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert