Neuanfang in der „Wundertüte“ für den SV Nothberg

Von: dom
Letzte Aktualisierung:
6076771.jpg
Die neu formierte 1. Mannschaft des SV Nothberg will sich in dieser Saison von seiner besten Seite zeigen.

Eschweiler. Vor einer spannenden Saison steht der SV Nothberg. Nachdem die 1. Mannschaft des Traditionsvereins in der abgelaufenen Spielzeit aus dem Spielbetrieb der Kreisliga B zurückgezogen wurde, wird nun der Neuanfang gestartet. Mit einem 30 Mann starken Kader startet das Team in der neu gestalteten Kreisliga C.

Trainer der Nothberger ist Oliver Moik, der in der vergangenen Spielzeit die 2. Mannschaft des SV trainierte und nun erstmals eine 1. Mannschaft eines Eschweiler Vereins übernimmt.

„Mein Team soll mit einer Viererkette operieren und eine ballorientierte Raumdeckung spielen. Da der Großteil meiner Spieler dieses System noch nicht verinnerlicht hat, werden wir mit Sicherheit noch einige Eingewöhnungszeit benötigen“, sagt Moik. Ziel des Trainernovizen ist ein einstelliger Tabellenplatz in der Liga, die er selbst als „Wundertüte“ bezeichnet, da man auf keinerlei Erfahrungswerte zurückgreifen könne. Für Moik ist der SV St. Jöris der große Aufstiegsfavorit, da sich der Lokalkonkurrent enorm verstärkt habe und auf eine gelungene Vorbereitung zurückblicken könne. Nicht zuletzt, da eine Fusion des SV Nothberg und Preußen Hastenrath im Raum steht, möchte das Team die Gelegenheit nutzen, und sich in dieser Saison seinen Fans von der besten Seite präsentieren.

Der SV Nothberg startet mit einem Lokalduell in die Saison: Am Sonntag ist der SCB Laurenzberg zu Gast an der Knippmühle. Anstoß ist um 13 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert