Naturfreunde Eschweiler: Kurzweilige Ferienwoche im Emsland

Letzte Aktualisierung:
15701194.jpg
Zu Gast im Emsland: die Naturfreunde Eschweiler. Foto: Bert Ryssel

Eschweiler. 34 Mitglieder der Naturfreunde Ortsgruppe Eschweiler verbrachten jetzt eine Freizeitwoche in Heede im Emsland. Von dort aus wurden kleinere Wanderungen, zum Beispiel zur 1000-jährigen Linde am Ortsrand oder an die nahegelegene Ems zur handgezogenen Pünte nach Lehe gemacht.

Dort konnten die Naturfreunde das sogenannte Püntenpatent erwerben sowie eine Püntenfahrt über die Ems machen. Im nahegelegenen Papenburg wurde die Meyer-Werft besichtigt (Erbauer vieler Traum-Schiffe) und das auf Reede liegende Kreuzfahrtschiff „Dream World“ bestaunt.

Beim Käsebauern Jan in Scheemda (NL) erklärte der Gastgeber auf lustige Art und Weise bei Käsebrötchen und Kaffee, wie er Käse herstellt und vertreibt.

Bei einer Küstenrundfahrt lernten die Naturfreunde, was ein echtes Sturmgebrus ist! Im Schulmuseum in Folmhusen erlebten die Teilnehmer eine lustige Schulstunde mit „Frollein Lehrerin“. Bei einigen kam so manche Erinnerung an ihre Schulzeit wieder.

Ein Spaziergang durch die Altstadt von Leer sowie eine Rundfahrt durch den Leerer Hafen rundete den Tag ab. Am Freitagabend überraschte der Hotelier Niemeyer mit einem Alleinunterhalter: Ostfriese Okke Nemeda, der den Eschweilern einen schönen Abend bescherte. Bei Gesellschaftsspielen und zwei Singabenden kam auch nach den Tagesaktivitäten keine Langeweile bei den Teilnehmern auf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert