Eschweiler - Musical-Melodien zum Geburtstag

Musical-Melodien zum Geburtstag

Von: mic
Letzte Aktualisierung:
cash4_
Die Stars des Jubiläumsabends der KG Kirchspiel Lohn: John und Kaybee Cashmore, hier beim EMF 2007. Foto: Patrick Nowicki

Eschweiler. Zu ihrem närrischen Geburtstag macht die KG Kirchspiel Lohn sich und allen Freunden des Musicals ein ganz besonderes Geschenk: Für ihren Jubiläumsabend am 4. September konnten die Lohner mit John und Kaybee Cashmore zwei Stars der Musicalszene gewinnen, die die Besucher mit den schönsten Melodien verwöhnen werden. Und dies bei freiem Eintritt!

Auf dreimal elf Jahre kann das „Kieschspell” nun zurückblicken. In einer mit viel Aufwand gestalteten Festschrift tun die Lohner das auch und schildern die Geschichte der KG, in deren Anfängen es durchaus die eine oder andere Klippe zu umschiffen gab.

Einigen überzeugten Karnevalisten, darunter Heinz Naeven, ist es zu verdanken, dass sich 1977 acht Vereine an den Tisch setzten, um den Karneval im Kirchspiel wiederzubeleben. Und das war keine leichte Aufgabe. Schließlich, so drückt es der Vorsitzende der KG, Leo Gehlen, aus, war nach der Umsiedlung die Vereinsstruktur der früheren Ortschaften im Kirchspiel komplett zerschlagen.

Umso bemerkenswerter ist die Tatsache, dass schon bald eine Interessengemeinschaft gegründet wurde, aus der nach vielem Hin und Her einige Jahre später die Karnevalsgesellschaft KG Kirchspiel entstand, die wiederum Jahre später auch ihren festen Platz im Karnevalskomitee fand.

Nach 33 Jahren gibt es also viel zu feiern, und hier geben sich die Lohner nicht mit halben Sachen zufrieden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert