Müllers Tore verwandeln City in Tollhaus

Von: pan
Letzte Aktualisierung:
rudelguck5_
So jubelten die Menschen auf dem Marktplatz: Soeben hat Miroslav Klose das 1:0 gegen England erzielt. Foto: Timo Müller

Eschweiler. Wie sich die Bilder gleichen: Während sich auf der großen Leinwand Poldi, Schweini & Co. in den Armen liegen, erbebt der ganze Marktplatz. Hunderte feiern gemeinsam den Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen England und die Tore von Thomas Müller.

Schon am Mittag waren die ersten Fußball-Fans zum Markt gepilgert. Auch nach 90 ansehnlichen Fußballminuten hatten sie nichts von ihrer Feierlaune eingebüßt: Hupend fuhr ein Auto-Korso durch die Innenstadt, immer wieder ebenso frenetisch wie friedlich begrüßt von weiteren Fußball-Fans in Schwarz-Rot-Gold.

Am Ende des Tages zieht auch die Polizei eine durchweg positive Bilanz: Bis aus vernachlässigend wenige kleinere Zwischenfälle wurden die Ordnungshüter nicht gebraucht. Lediglich auf der Indestraße kam es unmittelbar nach dem Spiel zu einem Auffahrunfall auf der Indestraße, der allerdings auch glimpflich verlief.

Dass auch die Rettungskräfte auf dem Markt kaum zum Einsatz kamen, war nicht nur der Vernunft der zahlreichen Menschen zu verdanken, sondern auch der Umsicht der Marktwirte. So packte Yannis Argiriou von „Der Grieche” einen Wasserschlauch aus und kühlte die von der Sonne aufgeheizte Menge ab.

Und eine Fortsetzung folgt, denn am Samstag kämpft die Nationalelf um 16 Uhr um den Einzug ins Halbfinale der Weltmeisterschaft. Bis dahin geht natürlich unsere Fotoaktion weiter: Schicken Sie Ihren Schnappschuss von den WM-Feier an unsere Redaktion - lokales-eschweiler@zeitungsverlag-aachen.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert