Möglichkeiten zur Förderung im Kindergarten

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Das Schulgesetz sieht vor, dass Erziehungsberechtigte, deren Kinder in zwei Jahren eingeschult werden, vom Schulträger zu einer Informationsveranstaltung eingeladen werden.

Deshalb finden für alle Erziehungsberechtigten dieser Kinder aus Eschweiler folgende Informationsveranstaltungen statt: für die Stadtteile Kinzweiler, Hehlrath, St. Jöris und Röhe am Donnerstag, 5. November, um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum der Katholischen Grundschule Kinzweiler, Am Maxweiher 15, in Eschweiler für die Stadtteile Bergrath, Bohl, Hastenrath und Nothberg am Montag, 9. November, um 19.30 Uhr in der Turnhalle der Katholischen Grundschule Bohl, Bohler Straße 92.

Für den Bereich Stadtmitte und den Stadtteil Eschweiler-Ost am Dienstag, 10. November, um 19.30 Uhr in der Aula der Gemeinschaftshauptschule Stadtmitte, Jahnstraße 21.

Für die Stadtteile Weisweiler und Hücheln am Donnerstag, 12. November, um 19.30 Uhr in Raum 19 der Gemeinschaftsgrundschule Weisweiler, Auf dem Driesch 28.

Für die Stadtteile Dürwiß, Fronhoven und Neu-Lohn am Montag, 16. November, um 19.30 Uhr in den Räumen 1 und 2 der Katholischen Grundschule Dürwiß, Konrad-Adenauer-Straße 18.

Für Röthgen und Pumpe-Stich am Donnerstag, 19. November, um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum der Katholischen Grundschule Röthgen, Karlstraße 40 (im hinteren Pavillon).

Gemeinsam mit Leiterinnen der in den verschiedenen Stadtteilen ansässigen Kindertageseinrichtungen, Leiterinnen und Leitern der genannten Grundschulen und Mitarbeitern der Stadt Eschweiler sollen die Erziehungsberechtigten rechtzeitig Informationen über frühzeitige Fördermöglichkeiten ihrer Kinder im Kindergarten erhalten. Darüber hinaus werden Informationen über Neuerungen der Schuleingangsphase und zu dem Thema Einschulung allgemein gegeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert