Mitgliederversammlung der Sterbenotgemeinschaft: Vorstand bestätigt

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Sterbenotgemeinschaft Eschweiler-Dürwiß hat im Bonifatius-Forum ihre Mitgliederversammlung abgehalten. Satzungsgemäß stand die Neuwahl des gesamten Vorstandes an. Wahlleiter Josef Hermanns empfahl die Wahl des alten Vorstandes und es gab ein einstimmiges Ergebnis.

Der Vorsitzende Bernd Nepomuck hatte keine besonderen Vorkommnisse aus dem Geschäfts- und Kassenbericht zu vermelden. Die Kasse, die von den Kassenprüfern Fritz Hermanns und Josef Hermanns geprüft wurde, schloss mit einem leichten Verlust ab. Die beiden bescheinigten eine korrekte Kassenführung. Von der Bezirksregierung Köln gab es ebenso keine Beanstandungen.

Zu den Ergebnissen: Bernd Nepomuck bleibt 1. Vorsitzender, 2. Vorsitzender ist Helmut Pesch, 3. Beisitzerin Käthe Pesch. Josef Hermanns wurde zum 1. Kassenprüfer gewählt, 2. Kassenprüfer ist Fritz Hermanns, 3. Stellvertreter ist Käthe Görner.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert