Mit „7 x Sommer“ zur Sommerbobbahn

Letzte Aktualisierung:
10547779.jpg
Jede Menge Spaß und ein tolles Panorama: Das bietet die Sommerbobbahn in Rohren.

Eschweiler/Eifel. Atemberaubende Talfahrten in der Eifel zum Nulltarif erleben: Am Montag, 10. August, geht es im Rahmen unserer Ferienaktion 7 x Sommer in Monschau-Rohren auf die 751 Meter lange Sommerbobbahn mit 120 Metern Höhenunterschied, einem Gefälle von bis zu 24 Prozent sowie elf Kurven, davon neun Steilkurven.

Bis zu 50 km/h schnell flitzen die Bobs, die man alleine oder zu zweit fährt und selbst bremst, ins Grünental hinunter, wo Teil zwei der kurzweiligen Unternehmung beginnt: die 500 Meter lange Auffahrt mit einmaligem Panoramablick auf die Eifelwälder.

Viele Möglichkeiten

In den gesamten Ferien ist die Sommerbobbahn an der Rödchenstraße von 10 bis 18 Uhr geöffnet (außer bei Regen), aktuelle Informationen bekommt man unter Telefon 02472/4172.

Das Rohrener Sportzentrum bietet darüber hinaus eine Mini-Autorennbahn, einen Kinderspielplatz und einen Super-Max Kinderbagger, eine Grillhütte sowie Essen und Trinken in der Blockhütte. Weiterhin ist das Sportzentrum Ausgangspunkt für markierte Wanderwege, den Rohrener Waldlehrpfad und geführte Mountainbike-Touren. Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Sommerbobbahn.

Jetzt anmelden

Wer dabei sein möchte, kann sich unter Telefon 02403/5554930 oder auch per E-Mail: lokales-eschweiler@zeitungsverlag-aachen.de anmelden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert