Mathelehrer und Sportler des Jahres in einer Person

Letzte Aktualisierung:
lehrer2_
Siebte bei den Europameisterschaften: Jörn Sinsilewski (links) und Volker Degenhart.

Eschweiler. Lehrer sind auch außerhalb der Schule aktiv. Ein Beispiel dafür ist Jörn Sinsilewski, der am Berufskolleg Eschweiler tätig ist und dort die Fächer Mathematik und Bautechnik in unterschiedlichen Bildungsgängen unterrichtet.

Seit letztem Schuljahr allerdings unterrichtet der engagierte Lehrer auch Judo und Selbstverteidigung im Bildungsgang „Fachkraft für Schutz und Sicherheit” und kann in diesem Rahmen sein Hobby zum Beruf machen.

Der aktive Judoka, der im Judo Sport Club Leichlingen im Alter von sechs Jahren mit Judo begann, wurde für seine im letzten Jahr gezeigten Leistungen auf der Judomatte in seiner ehemaligen Heimatstadt Leichlingen zum Sportler des Jahres 2010 gewählt.

Chef im Budo-Club

Jörn Sinsilewski arbeitet seit 2006 am Berufskolleg Eschweiler und ist auch im gleichen Jahr noch in den 1. Budo Club Eschweiler eingetreten, um seinem Hobby weiter nachgehen zu können. Seit Mai 2010 leitet er den Verein als 1. Vorsitzender und versucht die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Verein voranzutreiben.

In Eschweiler hat er auch seinen Partner Volker Degenhart für die Disziplin Kata (japanisch für „Form”) kennen gelernt, mit dem er zusammen im letzten Jahr Westdeutscher Meister wurde, auf den Deutschen Meisterschaften den vierten Platz belegte und im letzten November die Europameisterschaften mit einem hervorragenden siebten Platz beendete.

Diese Leistungen wurden nun also mit der Wahl zum Sportler des Jahres geehrt. Derzeit bereitet sich Jörn Sinsilewski mit seinem Partner Volker Degenhart auf die neue Saison vor. Beide hoffen dieses Jahr noch besser abzuschneiden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert