Manfred Müllejans gewinnt beim Winterlauf seine Altersklasse

Letzte Aktualisierung:
9130133.jpg
Die schnellsten MCE-Läufer beim ATG-Winterlauf: Heinz Feilen und Andrea Spanu (vorne). Foto: Peter Borsdorff

Eschweiler. Jüngst fand der 52. Winterlauf der Aachener Turngemeinde statt. Die 18,1 Kilometer lange Strecke des Winterlaufs führte vom Start im Vichtbachtal über Kornelimünster, durch das Brander Feld nach Hitfeld bis zum Sportplatz am Chorusberg.

Der Winterlauf ist die größte Laufveranstaltung in der Euregio mit über 2500 Vormeldern. Der Marathon-Club Eschweiler war mit insgesamt 15 Mitgliedern am Start. Als schnellste Läufer vom MCE kamen Andrea Spanu und Heinz Feilen nach 1:21,07 Stunden ins Ziel. Mit 1:22,18 Stunden gewann Manfred Müllejans seine Altersklasse M65. Schnellste Frau vom Marathon-Club war Gabi Zimmermann in 1:25,52 Stunden.

Damit belegte Gabi den dritten Platz in der Altersklasse W40. Nur vier Sekunden später erreichten Norbert Mohr und Franz-Peter Laufs nach 1:25,56 Stunden das Ziel. Ebenfalls tolle Zeiten liefen: Daniel Kruff in 1:28,53 Stunden, Gregor Oebel in 1:30,59 Stunden, Petra Gebauer in 1:34,38 Stunden, Bobby Braun in 1:35,20 Stunden, Hans-Jürgen Wichert in 1:35,32 Stunden, Olaf Kruff in 1:47,03 Stunden, Franz Dohmen in 1:58,15 Stunden, Sandra Feilen und Peter Loncarevic in 2:12,36 Stunden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert