Eschweiler - Lohns letzter Strohhalm! Tritt Dürwiß an?

Lohns letzter Strohhalm! Tritt Dürwiß an?

Von: ran
Letzte Aktualisierung:
12215818.jpg
Autsch: Im Endspurt der Fußballsaison geht‘s um Alles. Foto: Imago/Sven Simon

Eschweiler. Die Amateurfußballer sind längst auf die Zielgeraden eingebogen, erste Entscheidungen sind bereits gefallen oder stehen unmittelbar bevor.

Schafft Rhenania Lohn am Samstagabend im Heimspiel gegen den Vorletzten Salingia Barmen nicht den (in die Wertung eingehenden) dritten Saisonsieg, ist Platz 13 und damit die Rote Laterne der Kreisliga A Düren, nach Rückzügen von drei Mannschaften, bis zum Saisonende nicht mehr abzugeben. Sportlich stände damit der Abstieg in die Kreisliga B fest. Bei Germania Dürwiß stellt sich nicht mehr die Frage nach dem Klassenerhalt in der Kreisliga B, sondern, ob der Verein am Pfingstmontag beim VfR Würselen eine Mannschaft auf den Platz bringt. Definitiv den Weg in die nächsttiefere Klasse antreten muss auch Fortuna Weisweiler II als Tabellenletzter der Kreisliga C.

Doch zum Glück gibt es auch positive Nachrichten: Die Erstvertretung der Fortuna spielt trotz einer teilweise problematischen Personalsituation eine sehr gute Saison in der Kreisliga A Aachen. Auf Meisterschafts- und Aufstiegskurs befinden sich der SC Berger Preuß in der B- sowie Rhenania Eschweiler in der C-Liga. Innerhalb von vier Tagen haben die Berger Preußen die Gelegenheit, mit zwei Auswärtssiegen bei der ESG (Pfingstmontag) und Sparta Würselen (Donnerstag) die Voraussetzungen zu schaffen, am nächsten Sonntag, dann heißt der Gegner erneut Sparta Würselen, auf eigenem Platz das große Ziel unter Dach und Fach zu bringen.

Knapper geht es in der Staffel 3 der C-Liga zu, wo der SV Breinig III der Eschweiler Rhenania im Nacken sitzt. Zugleich bietet sich dem SCB Laurenzberg, der als Vierter mit vier Zählern Rückstand zum Zweiten SV Breinig III reist, die wohl letzte Gelegenheit, noch einmal Tuchfühlung zum Relegationsplatz aufzunehmen. Diesen hat momentan der an diesem Wochenende spielfreie SC Berger Preuß III inne.

Die Spiele des Pfingstwochenendes: Bezirksliga: Dremmen - Wenau; Kreisliga A Aachen: Weisweiler - Roetgen (beide Mo., 15 Uhr); Kreisliga A Düren: Lohn - Barmen (Sa., 18.30 Uhr), Wenau II - Rurdorf; Kreisliga B Aachen: Hehlrath - Herzogenrath, VfR Würselen - Dürwiß, Pannesheide - E‘ler FV, ESG - B. Preuß, Sp. Würselen - St. Jöris; Kreisliga B Düren: Drove - Wenau III (alle Mo., 15 Uhr); Kreisliga C Aachen: Vichttal III - B. Preuß II (Mo., 11 Uhr), Dorff - Bergrath, Breinig III - Laurenzberg, Rh. Eschweiler - SG Stolberg II (alle Mo., 15 Uhr), spielfrei: B. Preuß III; Kreisliga C Düren: Lucherberg - Lohn II (Mo., 15 Uhr); Kreisliga D Aachen: Hehlrath II - Freund II (Mo., 13 Uhr), Roetgen III - E‘ler FV II (Mo., 11 Uhr), Breinig IV - L‘berg II, Ditib Aachen - Bergrath II (beide Mo., 13 Uhr), spielfrei: St. Jöris II, Rhen. Eschweiler II; Frauen-Bezirksliga: Unterbruch - Bergrath (Mo., 18.30 Uhr), spielfrei: Dürwiß.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert