Literarischer und musikalischer Abend zum Tod

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Annette Schmidt und Regina Pastuszyk laden (mit dem Ambulanten Hospizdienst Eschweiler/Stolberg) für Donnerstag, 3. November, 20 Uhr, zu einem literarisch-musikalischen Abend über den Tod in den Talbahnhof ein.

„Und übe mich im Sterben“ lautet der Titel. Einem Thema, das gerade in unserer Kultur gerne vermieden wird, haben sich die Schauspieler angenommen und einen zarten Abend über den Tod gestaltet. Im Zusammenklang von sensiblem Klarinettenspiel, Gedichten und Geschichten wird das Publikum in innere Welten, wo das Sterben Teil des Lebens ist. Karten gibt es im Talbahnhof und in der Buchhandlung Oelrich & Drescher.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert