Literarische Vesper im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler/Jülich. Eine spannende Erzählung verspricht die Literarische Vesper zu ihrem nächsten Termin im Kontext des Themas ?Erwachsen glauben” aus Sicht der Literatur.

Die Germanistin Prof. Dr. Magda Motté wird auf die Erzählung ?„Das gefangene Lächeln” des Schweizer Autor Adolf Muschg eingehen. Er zählt zu den renommierten Autoren der Gegenwart.

Muschg präsentiert mit dieser zeitgenössischen Erzählung eine Art Glaubensgeschichte in der sich noch manche Zeitgenossen wiederfinden. In der Form eines Briefromans erzählt der Protagonist Josef Kaspar Kummer seinem Enkel John, den dieser erst als Erwachsener lesen soll, seine Lebens-, Schuld- und Befreiungsgeschichte. Ausgelöst wird diese briefliche Beichte durch ein anscheinend harmloses Spiel des kleinen Enkels, der kurz vor Weihnachten die Krippenfiguren Maria, Josef und Jesus so arrangiert, wie er seine Familie erlebt. Drei Generationen sind nötig um das „gefangene Lächeln”, ein schweres Erbe der Familie Kummer, zu befreien. Die Familie lebe ganz in der Welt des puritanischen Protestantismus, hebt die Referentin hervor.

Wie Muschg das sieht und beschreibt erzählt Magda Motté anlässlich der Literarische Freitagsvesper am Freitag, 26. Oktober von 17 bis 20.15 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Düsseldorfer Straße 30 in Jülich. In der Pause wird eine Vespermahlzeit gereicht. Die Gebühr beträgt inkl. Mahlzeit 6,50 Euro. Eine Anmeldung ist direkt an den Veranstalter zu richten: Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich, 02461 9966-0 oder eeb@kkrjuelich.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert