Liedermacher Johann Rosewig zu Gast im Culture-Café

Letzte Aktualisierung:
5972883.jpg
Am Freitag zu Gast im Culture-Café: Johann Rosewig.

Eschweiler. „Ein Stück Musik von Hand gemacht, noch von einem richtigen Menschen mit dem Kopf erdacht. Eine Gitarre, die wie eine Gitarre klingt, und eine Stimme, die sich anhört als ob da jemand singt.“ Diese Textzeilen beschreiben genau das, was Johann Rosewig an guter Musik schätzt: gutes musikalisches Handwerk und gehaltvolle Texte.

Am Freitag, 9. August, 20 Uhr, ist der Liedermacher im Culture-Café am Markt zu Gast und will seinen Zuhörern genau das bieten.

Das musikalische Handwerk hat Johann Rosewig sich selbst beigebracht. Was die gehaltvollen Texte betrifft, schätzt er im besonderen Songs von Reinhard Mey, die humorvoll dabei aber doch kritisch an den„besseren Menschen“ in uns adressiert sind.

Man denke da zum Beispiel an „Die heiße Schlacht am kalten Büffet“ oder an den immer noch aktuellen (Protest-)Song: „Bevor ich mit den Wölfen heule“. So darf das Publikum gespannt sein auf Bekanntes und Unbekanntes – nicht nur von deutschen Liedermachern, sondern auch etwa auf Folk-Song-Klassiker von Cash, Dylan und den Stones. Für Musikfans ist im Culture-Café also einiges geboten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert