Eschweiler - Liebgewordene Tradition: Musik begeistert die Senioren

Liebgewordene Tradition: Musik begeistert die Senioren

Von: jw
Letzte Aktualisierung:
11478753.jpg
Die Bläsergruppe Kinzweiler spielte zum 25. Mal ihr Weihnachtskonzert im Haus Regina. Foto: Jacqueline Winkler

Eschweiler. Im neu renovierten Wintergarten des Hauses Regina wurde es am Samstag besinnlich. Bei Kaffee und Gebäck genossen die Bewohner die Musik der Bläsergruppe Kinzweiler. Ein großes Repertoire an traditionellen und besinnlichen Weihnachtsstücken versetze alle Anwesenden in Weihnachtsstimmung.

Die Bläsergruppe Kinzweiler besteht seit 1984. An diesem Samstag spielten sie zum 25. Mal im Haus Regina. Bis 2009 haben sie sogar am Heiligabend dort gespielt, jedoch war dies immer mit viel Stress und Druck verbunden, woraufhin sie sich geeinigt haben am Samstag vor dem vierten Advent ihr Konzert darzubieten. Zudem war es eine Premiere in den neuen Räumen zu spielen, denn bis zum vergangenen Jahr noch sind sie immer von Station zu Station gewandert und haben dort ihre Lieder präsentiert.

Für die Weihnachtslieder waren sie in einer anderen Besetzung als sonst, denn nur die Bläser haben an diesem Nachmittag gespielt und die Schlagzeuger wurden nicht benötigt. So spielten die Musiker um Manfred Granrath Lieder wie „Es ist ein Ros´ entsprungen“, „Oh Tannenbaum“, Oh du fröhliche“, „Fröhliche Weihnacht“ und natürlich „Stille Nacht“. Das meist textsichere Publikum sang die altbekannten Lieder natürlich auch mit.

Nicht nur für die Bewohner war der vorweihnachtliche Termin etwas Besonderes, sondern auch für die Musiker, die in fast gleicher Besetzung, wie vor 25 Jahren, sich jedes Mal auf diesen Auftritt freuen. Alle Teilnehmer des Weihnachtskonzertes wurde eine große Freude gemacht und so konnte hinterher noch in geselliger Runde das eine oder andere Plätzchen verdrückt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert