Liebesbeweis auf der Bühne nach 15 Jahre Ehe

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Rund 500 Närrinen waren am Mittwoch der Einladung zum Damenabend der Scharwache gefolgt. Unter dem Motto „Wilder Westen” hatten die vier Cowgirls vom Damengremium bereits zum achten Mal eine furiose Sitzung auf die Beine gestellt.

Pünktlich um 18.11 wurde der Abend von der sympathischen Caren Leuchter eröffnet. Mit Zeremonienmeisterin Anita Hendriks an ihrer Seite führte sie durch dasliebevoll gestaltete Programm. Auch Prinz Stefan I. und sein Gefolge hielten Einzug.

„Wow, wat ne schönne Anblick!”, freute sich Zeremonienmeister Dieter angesichts des begeisterten Publikum. Diese wurden anschließend Zeugen einer außergewöhnlichen Liebeserklärung. Der Prinz rief seine Ehefrau Birgit auf die Bühne. Zum 15. Hochzeitstag bedankte sich der Regent, sichtlich gerührt, bei seiner Angetrauten für ihre stete Unterstützung seines Traumes.

Mit einem dreifach kräftigen „Stipp-Stipp, Hurra!” wurden die jecken Damen nach einem mehrstündigem und abwechslungsreichen Programm schließlich standesgemäß in den inoffiziellen Teil des Abends entlassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert