Eschweiler - Lesung aus „Das Vermächtnis“ in Eschweiler

Lesung aus „Das Vermächtnis“ in Eschweiler

Letzte Aktualisierung:
16008653.jpg
Ist nächsten Freitag wieder zu Gast in Eschweiler: Renata A. Thiele. Foto: Dietmar Bougé

Eschweiler. „Das Vermächtnis“ ist ein Krimi-Abend mit Renata A. Thiele überschrieben, der am Freitag, 19. Januar, 19 Uhr, im Rahmen der Reihe „Leseprofi live“ in der Buchhandlung Oelrich & Drescher an der Neustraße stattfindet.

Und darum geht es: „Mein Riecher kribbelt wieder. Das ist ein definitives Zeichen, dass ich auf der richtigen Spur bin.“ Nina zeigte auf ihre Nase. „Es ist bestimmt wieder eine spannende Geschichte.“ Ein Zeitungsartikel über das alte Tagebuch eines Aachener Ingenieurs weckt Nina Voss‘ Interesse: Gebannt taucht sie in das bewegte Leben gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein.

Schon bald stößt sie zwischen den Zeilen auf ein altes Familiengeheimnis und eine Liebesgeschichte, die tragisch endet. Die Spur führt sie zu einem verschollenen Gemälde und mitten hinein in eine Welt, in der Standesdünkel und die Wirren zweier Weltkriege zahlreiche Biografien nachhaltig erschüttert haben. Was sie nicht ahnt: Ihre Recherchen haben schlafende Hunde geweckt. Sie ist längst nicht mehr die Einzige, die nach dem verschwundenen Erbe sucht, und ihr Gegner schreckt auch vor Mord nicht zurück ...

Renata A. Thiele, Stadtführerin, Übersetzerin und Sprachdozentin, stammt aus Polen und liebt Aachen, wo sie seit vielen Jahren lebt. Häufig findet man sie in der Kaiserstadt irgendwo zwischen Dom, Rathaus und Elisenbrunnen, wo sie lebhaft gestikulierend, die Touristen in die Geschichte der Stadt einführt.

Auch ihren bereits dritten Nina-Voss-Krimi stellt sie, wie bereits die beiden vorherigen, in der Buchhandlung Oelrich & Drescher vor. Die Buchhandlung bittet um vorherige Anmeldung unter Telefon 02403/20116.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert