Leseproben in gemütlicher Atmosphäre

Letzte Aktualisierung:
11153914.jpg
Kathi Frings, Rita Bröper und Heinz-Theo Frings (von links) gaben bei gemütlicher Atmosphäre einige Leseproben zum Besten. Foto: Timo Müller

Eschweiler. Etwas ganz Besonderes gab es für die Besucher des Pfarrheims St. Cäcilia in Nothberg. Die Gemeinde hatte zu einem Lesecafé geladen, bei dem einige Leseproben aus den beiden Büchern „Ausgerechnet Kabul“ von Ronja von Wurmb-Seibel, und „Spiel der Zeit“ der Autorin Ulla Hahn vorgetragen wurden.

Rund 30 Besucher lauschten aufmerksam den beiden Vorlesern. Die Bücher stammen aus der katholischen öffentlichen Bücherei der Gemeinde, die sich ebenfalls direkt am Pfarrheim befindet und vor anderthalb Jahren unter der Leitung von Kathi Frings wiedereröffnet wurde.

Zu der interessanten Literatur gab es Kuchen und fair gehandelten Kaffee, das heißt, dass der Kaffee zu fairen Bedingungen für die Erzeuger verarbeitet und gehandelt wurde. Der Erlös wurde einem guten Zweck gespendet und ging direkt an die Flüchtlingshilfe.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert