Kurse der Volkshochschule: In Ruhe Lebensenergie tanken

Von: jw
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. In der Volkshochschule beginnt eine Reihe von Kursen, die mehr Entspannung und mehr Gelassenheit versprechen.

Zum Beispiel startet Qigong am Donnerstag, 8. Mai, 18 Uhr: Unterstützt durch Yoga-Dehnübungen, Meditation und die Massage von Akupressurpunkten sollen die sanften Qigong-Übungen dazu beitragen, wieder „Lebensenergie“ zu tanken und in sich selbst zu ruhen (sieben Abende).

Oder Taijiquan (ab Freitag, 9. Mai, 18.15 Uhr): Auch hier geht es um eine alte chinesische Bewegungskunst, die geistiges und körperliches Wohlbefinden steigern soll (9 Abende).

Wer es mehr mit dem morgendlichen Laufen hat, verbunden mit Dehnen und Strecken und individueller Trainingssteuerung, der kann am Donnerstag, 8. Mai, 8.30 Uhr, im Stadtwald loslegen (sieben Vormittage). Die VHS bietet unter dem Titel „ Ruhe-Insel“ eine Kurzkur für Frauen an und zwar am Samstag, 10. Mai, von 10 bis 17.30 Uhr.

Hier lernt man Entspannungsübungen: von der höchst wirksamen Klangmassage (bei der Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgestellt und behutsam angeschlagen werden) über Eutonie (zur Verfeinerung der Körperwahrnehmung), Fußreflexzonenmassage und andere Entspannungstechniken bis hin zur Stressprävention. Die Dozentin Ursula Maschke ist Heilpraktikerin mit Zusatzqualifikationen. Anmeldung und weitere Informationen: VHS-Haus, Kaiserstraße 4a, unter Telefon 70270.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert