Kulturreiches Roermond vom Boot aus kennenlernen

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Weisweiler. Der Awo-Ortsverband Weisweiler lädt alle Bürger zur Teilnahme an der Abschlussfahrt am 12. September, um 8.30 Uhr, ab Festhalle Weisweiler ein. Ziel der interessanten Tagestour ist das niederländische Städtchen Roermond.

Roermond hat viel zu bieten. Es ist eine Stadt voller Atmosphäre, reich an Kulturgeschichte, mit einem Zentrum, das zum Shopping einlädt und einzigartiger Lage am Seengebiet der Maasplassen. Die Stadt an der Maas, Rur und Schwalm mit ihren gut 56000 Einwohnern, liegt inmitten der Euregio Rhein-Maas-Nord. Sie ist von Deutschland wie auch Belgien kaum 15 Kilometer entfernt. Die Teilnehmer aber lernen diese schöne Stadt vom Wasser aus kennen. Bei einer Bootsfahrt auf Rur und Maas erlangen sie wunderbare Eindrücke einer pulsierenden, liebenswerten Stadt.

Anschließend haben sie ausreichend Zeit zum Shoppen, Kaffeetrinken oder Kulturschnuppern. Weiter geht es an den Niederrhein. Ziel hier ist das Naherholungsgebiet Hariksee. Der See zwischen Schwalmtal und Niederkrüchten gelegen zählt zum schönsten Naherholungsgebiet der Region mittlerer Niederrhein. Hier können Sie rasten und entspannen, ehe wir in den Mühlrather Hof zum gemeinsamen Abendessen einladen.

Wohl gestärkt treten alle dann die Heimreise an.Anmeldungen sind ab sofort möglich dienstags und donnerstags in der Seniorentagesstätte auf dem Driesch oder bei Klaus Tathje unter Telefon 02403/838811 und Manfred Schoenen unter Telefon 0170/9383883. Anmeldeschluss ist der 8. September! Diese Fahrt kommt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen zustande.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert