Kreisliga C: Nach drei Partien kommt es zum ersten Spitzenspiel

Von: ran/pan
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Am vierten Spieltag einer Saison von einem echten Spitzenspiel zu sprechen, erscheint verfrüht. Wenn aber die zwei einzigen Mannschaften einer Liga, die nach drei Partien drei Siege auf dem Konto haben, im direkten Duell aufeinandertreffen, ist dieser Begriff wohl doch nicht ganz aus der Luft gegriffen.

Genau dies geschieht am Sonntag im Dürwisser Sportpark am See, wo der SCB Laurenzberg als verlustpunktfreier Tabellenzweiter der Kreisliga C, Gruppe 3, den Spitzenreiter SV St. Jöris empfängt. Der Anstoß erfolgt um 15 Uhr.

Zeitgleich kommt es auf dem Kunstrasen von Falke Bergrath zum Derby mit dem SV Nothberg. Gelingt der Mannschaft von der Knippmühle die Revanche für die unglückliche Niederlage bei der Stadtmeisterschaft? Es wäre der erste Sieg nach drei Niederlagen zum Saisonstart.

Interessant dürfte auch der Blick nach Freialdenhoven sein, wo Rhenania Lohn auf die Reserve der dortigen Borussia trifft. Nach vier Siegen liegt der TuS Schmidt an der Spitze der Kreisliga A Düren, aber direkt dahinter folgt eben die Rhenania. Die beiden Teams standen sich in der ersten Begegnung der Saison gegenüber: Lohn verlor nach Führung mit 3:5. Seitdem hat die Mannschaft von Thorsten Schmitz drei Spiele in Folge gewonnen und ist zum schärfsten Verfolger des Teams aus der Eifel geworden. Der Anstoß in Freialdenhoven spielt den Gastgebern in die Karten: Die 1. Mannschaft von Freialdenhoven kickt erst am Sonntag in Bergisch-Gladbach. Es könnte also durchaus sein, dass der ein oder andere Spieler der Erstvertretung am Samstagnachmittag die Fußballschuhe für die Reserve schnürt. Dies macht die Aufgabe für die Lohner Rhenania, die dennoch weiter den Anschluss an der Spitze halten will, nicht leichter.

Die weiteren Spiele mit Eschweiler Beteiligung: Bezirksliga: Dürwiß - Waldfeucht-Bocket, Walheim II - Wenau (Sa., 17.30 Uhr); Kreisliga B Aachen: Weisweiler - Westw. Aachen II, Vaalserquartier - Hastenrath, Hehlrath - Herzogenrath, Linden-Neusen - Eschweiler FV; Kreisliga B Düren: Oberzier- Wenau II; Kreisliga C Aachen: ESG - Breinigerberg, Rhen. Eschweiler - SG Stolberg II, Büsbach - Eschweiler FV II (alle So., 15 Uhr), Laurenzberg II - Conc. Merkstein, SV Kohlscheid II - Bergrath II (beide So., 13 Uhr); Kreisliga C Düren: Lohn II - Koslar II (Sa., 18.30 Uhr), Wenau III - Echtz (So., 12.30 Uhr); Kreisliga D Aachen: Weisweiler II - Zopp II (So., 11 Uhr), Hehlrath II - Herzogenrath II, Weisweiler III - Nirm, FC Stolberg III - Hastenrath II, Rhen. Eschweiler II - Vichttal IV, Atsch II - St. Jöris II (alle So., 13 Uhr).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert