Eschweiler - Kool the Gang tritt am 13. August nicht am Markt auf

Kool the Gang tritt am 13. August nicht am Markt auf

Von: tob
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die weltbekannte Band Kool & the Gang tritt nicht wie geplant am 13. August auf dem Eschweiler Marktplatz auf. Das gab Kulturmanager Max Krieger am Dienstag bekannt. Ob das Konzert nachgeholt wird, steht derzeit noch nicht fest. Krieger arbeitet an einer Lösung.

Kool & the Gang feiert in diesem Jahr das 50-jährige Bandjubiläum und verlängert aus diesem Grund die „Live Nation Tour USA“. Das einzige Deutschlandkonzert sollte ursprünglich am Samstag, 13. August eben auf dem Eschweiler Marktplatz stattfinden. Laut Tourplan wird die Band nur für zwei Konzerte nach Europa reisen: am 15. August in Istanbul und am 17. August in der Schweiz.

Die Nadel im Heuhaufen

Max Krieger bittet alle Ticketinhaber, noch bis zum 15. April Geduld zu haben, bevor sie ihre Eintrittskarten zurückgeben. Der Kulturmanager arbeitet nach eigener Aussage an drei Baustellen.

Eine ist die Verlegung des Termins auf Dienstag, 16. August. Allerdings schränkt Krieger gleich ein. Dieser Termin würde aus seiner Sicht viele Fans etwa aus Berlin, Hannover, München und Stuttgart von einem Besuch in der Indestadt abhalten.

Zum anderen ist Max Krieger nun auf der Suche nach einer Alternative für den 13. August. Jedoch sei es schwierig, eine andere international bekannte Soul-Funk-Legende zu finden, die in Europa unterwegs und dann auch noch am 13. August frei ist. Das gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Parallel dazu prüft der Kulturmanager, ob für den 13. August ein anderer Künstler zu haben ist, etwa aus den Bereichen Klassik, Schlager, Tanz oder Comedy.

Mehr als 70 Millionen Platten

Die Musiker von Kool & the Gang haben mehr als 70 Millionen Platten verkauft und neben 49 Singles 24 Studioalben veröffentlicht. Darauf gibt‘s Hits wie „Cherish“, „Celebration“, „Ladies‘ Night“, „Jungle Boogie“ (aus dem Kultfilm Pulp Fiction) und „Get Down On It“. Mit souligem Disco-Funk erklomm Kool & the Gang in den 1970er und 1980er Jahren regelmäßig die Charts.

1979 gelang der Gruppe mit dem Titel Ladies’ Night der große internationale Erfolg. 25 Mal schafften es ihre Singles in die Top Ten. Für ihre Alben erhielt die Band 31 Gold- und Platin-Ehrungen, sowie 1985 Doppelplatin für die Langspielplatte „Emergency“ .

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert