14564904.jpg

Kommentiert: Verwaltung und CDU müssen zur Sachlichkeit zurück

Ein Kommentar von Patrick Nowicki

Die politische Auseinandersetzung zwischen CDU und Stadtverwaltung hat eine neue Dimension angenommen. Noch während der Ratssitzung am Mittwoch erschien die Stellungnahme der Verwaltung auf der Homepage und dem Facebook-Auftritt der Stadt Eschweiler.

Die Reaktion der CDU folgte prompt. Ein Ratsmitglied nannte dies kurz später scherzhaft „Cyberkrieg“. Vielen Menschen in Eschweiler blieb das Lachen wohl im Hals stecken, sie haben nur Kopfschütteln übrig. Man könnte die Vorfälle als Wahlkampfgetöse abhaken. So einfach ist es jedoch nicht.

Seit Monaten beklagen die Christdemokraten, dass sie schlecht informiert werden. Ob es sich um ein Gefühl oder eine belegbare Tatsache handelt, kann man als Beobachter nicht entscheiden. Die Aussagen sind widersprüchlich. Nach unserer Veröffentlichung ging die CDU unmittelbar in die Offensive. Die Christdemokraten müssen sich die Frage gefallen lassen, warum sie nicht die Ratssitzung einen Tag später abgewartet haben, um ihre Kritik vorzubringen.

Die Stadtverwaltung mit Bürgermeister Rudi Bertram zeigte sich in dem Moment dünnhäutig, als jede Diskussion im Rat unterbunden wurde. Es ist übrigens höchst bedenklich, wenn eine Verwaltung unter dem Logo der Stadt Eschweiler eine Stellungnahme veröffentlicht, in der eine politische Partei konkret angegriffen wird. Von Neutralität ist an dieser Stelle nichts zu spüren, erst recht nicht unmittelbar vor einer Landtagswahl.

Wenn beide Seiten ausschließlich das Wohl der Stadt Eschweiler im Blick haben, dann müssen sie schnell zur sachlichen Zusammenarbeit zurückkehren. Diese hat übrigens der Technische Beigeordnete Hermann Gödde ausdrücklich in seiner persönlichen Erklärung eingefordert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert