Kleine Pilgerreise für Mädchen und Jungen

Von: jlm
Letzte Aktualisierung:
8596312.jpg
Egal ob Groß oder Klein, die Besucher des Sommerfestes der evangelischen Gemeinde hatten Spaß am Programm. Foto: Julia Meuser

Eschweiler-Bergrath. Die Bergrather Ortsgemeinschaft hatte wieder einmal zum Sommerfest geladen und viele Gäste nahmen die Einladung gerne an. Die Zeit der Begegnung wurde von Robert Bamberger musikalisch am Keyboard begleitet.

Und auch für die Kleinsten war natürlich gesorgt: Gemäß des Mottos „Pilgern – mach dich auf den Weg“ fand im Garten der Anlage eine kleine Pilgerreise statt, in der die verkleideten Kinder zu verschiedenen Stationen geführt wurden.

So war an einer Etappe Geschick und Schnelligkeit gefordert: ein Tennisball sollte auf eine Platte geworfen werden, im gleichen Moment schleuderte die Schokokussmaschine die süße, klebrige Leckerei und die sollte natürlich rechtzeitig aufgefangen werden. Zusätzlich konnten sich die Kinder auf der Hüpfburg austoben, sich schminken lassen oder auch ihre Fingernägel lackieren lassen.

Um auf die Gefahren und fatalen Folgen des Alkohols aufmerksam zu machen, war ein Parcours für Besucher jeden Alters aufgebaut wurden, der mit einer Brille, die die Sinne verfälscht, gemeistert werden musste. Das Fest traf auch in diesem Jahr wieder auf Begeisterung innerhalb der Ortsgemeinschaft und wird sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert