Kleine Forscher dürfen experimentieren

Letzte Aktualisierung:
forscher2_
Im Frühjahr ging es um Milch und was man daraus machen kann: Ein Schnappschuss aus dem Experimentier- und Mitmachlabor in der Eschweiler Volkshochschule.

Eschweiler. Die Volkshochschule bietet auch in diesem Herbst wieder „Experimente für junge Forscher/innen” an - denn die Kinder sind mit Feuer und Flamme dabei. Experimentiert wurde mit Kindern (in Begleitung ihrer Mütter oder Väter) schon immer: mit Wasser, Kerzen und Lebensmitteln. Wie man aus Milch Plastik macht oder Eier zum Schwimmen bringt.

Voraussetzung: Mindestens acht Jahre alt müssen die kleinen Forscher sein.

Mechthild Lüneborg, in der VHS zuständig für Eltern- und Familienbildung: „Angefangen haben wir mit Nachmittagen, an denen Kinder einen Blick durch das Mikroskop werfen konnten. Spinnenbeine, Pilzsporen, Haare - das war immer faszinierend.”

Zuvor gab es immer schon Exkursionen in den Wald („Da krabbelt doch was”). In diesem Frühjahr konnte Lüneborg zum ersten Mal einen Mitarbeiter von AixLab nach Eschweiler holen: AixLab ist ein Experimentier- und Mitmachlabor, wo Kinder (mit ihren Eltern) die Möglichkeit haben, einen spannenden Einblick in die Geheimnisse der Chemie zu erhalten.

Lüneborg: „Chemie ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob Nahrungsmittel, bunte Bauklötze oder künstliche Hüftgelenke - Chemie spielt eine Schlüsselrolle für unsere Zukunft. Und trotzdem wissen unsere Kinder viel zu wenig in Sachen Naturwissenschaft. Auch die Unternehmen beklagen das immer wieder.”

Im Herbst befasst sich das Mitmach-Labor diesmal mit Zitronen: Wie findet man ihren Duft - wie holt man ihn heraus? Was hat Elektrizität mit Zitronen zu tun? Woran erkennt man Säuren?

Der Termin: Donnerstag, 24. September, ab 15 Uhr. Die Kinder sollten zwischen sieben und zwölf Jahren alt sein.

Aber auch das Mikroskopieren und die Waldführungen gibt es wieder im neuen VHS-Programm - genauso wie Säuglingsschwimmen, Kindertanz und Sportgymnastik für Mädchen im Grundschulalter.

Das neue Programmheft der Volkshochschule erscheint am 19. August. Es wird kostenlos in alle Eschweiler Haushalte geliefert, ist aber von diesem Tag an auch im VHS-Haus, Kaiserstraße 4a, und im Rathaus erhältlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert