Kinder aus Eschweiler sehen die Stars von morgen

Letzte Aktualisierung:
B3 kinder
Trotz der 1:3-Niederlage der „Fohlenelf“ hatten alle Kinder sichtlich Freude am gelungenen Ausflug.

Eschweiler. Das Jugendamt der Stadt Eschweiler hat in Kooperation mit dem Kinderschutzbund das UEFA-Youth-League-Fußballspiel Borussia Mönchengladbach gegen den FC Barcelona im Vorfeld des Champions-League-Spiels besucht.

50 Kinder und zehn Betreuer der Offenen Ganztagsschule des Kinderschutzbundes machten sich vom Rathaus aus auf den Weg zum Borussiapark.

Unter den Kindern waren die beiden Fanlager sehr verteilt. Trotz der 1:3-Niederlage der „Fohlenelf“ hatten alle Kinder sichtlich Freude am gelungenen Ausflug. Und wer weiß, vielleicht haben sie den ein oder anderen Fußballstar von morgen schon live zu Gesicht bekommen.

Ein besonderer Dank gilt dem Busunternehmer Uwe Schwuchow aus Eschweiler (Euregiotours) und dem Verein Borussia Mönchengladbach. Sowohl der Bus als auch die Eintrittskarten wurden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert