KG Kirchspiel Lohn: Jürgen Sachadä ist neuer Chef des Gardekorps

Letzte Aktualisierung:
7116739.jpg
Lädt wieder zum Frühschoppen ein: das 1. Gardekorps der KG Kirchspiel Lohn.

Lohn. Das 1. Gardekorps der KG Kirchspiel Lohn veranstaltet am Sonntag, 23. Februar, auf dem Sportplatz am Blausteinsee den traditionellen Gardefrühschoppen ab 11 Uhr.

Im vergangenen Jahr legten die Urprotagonisten dieser Veranstaltung Egon Meyer und Hans-Peter Boßer ihre Aufgaben in Hände des neuen Kommandanten Jürgen Sachadä, der nun ab dieser Session den Uniformierten im Kirchspiel vorsteht und auch durch das Programm des Frühschoppens führen wird. „Für mich zählt unser Frühschoppen zu den absoluten Highlights in unserer Eschwiele Fastelovend“.

Unter dem bekannten Motto: „von Gardisten für Gardisten“ wird wieder ein Programm der Superlative geboten. Mit bekannten Kräften aus Nah und Fern und natürlich der Domstadt Köln, können sich die Besucher auf einen ereignisreichen Tag freuen.

Bei dem Frühschoppen 2014 wird der Schwerpunkt auf akrobatisches, karnevalistischen Tanzen gelegt. Spitzenkorps wie „De Höppemötzjer“, mit das Beste, was Köln zur Zeit zu bieten hat, oder „De Knolle Buure Blatzheim“, gespickt mit Top-Korps unserer Umgebung. Verschiedene Mundartgruppen runden das Programm ab.

Natürlich darf auch das Eschweiler Prinzengespann Prinz Christian III. (Leuchter) und sein Zeremonienmeister Frank (Lersch) nicht fehlen. Die Besucher dürfen sich auf ein unterhaltsames und karnevalistisches Programm im Herzen vom Kirchspiel Lohn freuen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert