KG Eefelkank Hastenrath: Paradiesvögel flattern durchs Veedel

Von: sh
Letzte Aktualisierung:
hastenrathzug3_
„Eefelklank Alaaf!”: Hastenraths Karnevalisten feiern bei jedem Wetter. Beim Umzug durch den Ort zeigten diese beiden Vögel, mit welch toller Fastelovendslaune man dem Regen am besten begegnet. Foto: B. Sudelt

Hasteroth. Mit bunt gefiederten Paradiesvögeln gegen das Schmuddelwetter - so lautete die Antwort der KG Eefelkank auf Petrus´ Regenlaune. Farbenfroh starteten die Karnevalisten am Kapellchen in Scherpenseel und zogen Richtung Hastenrath. Im Gepäck natürlich reichlich Kamelle für die unzähligen Jecken am Straßenrand.

Ob als starke Wikinger, als laut „Alaaf” rufende rot-weiße Clowns oder als schaurig-schöne Hexen, mit kreativen Kostümen sangen, tanzten und schunkelten sich die Hastenrather durch den Ort.

Ziel der insgesamt 28 teilnehmenden Gruppen - darunter auch die Frenzer Burgnarren - war das große Festzelt. Und für Montag hoffen dann nicht nur die Paradiesvögel auf einen trockenen Rosenmontag.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert